Partner

Beth Filter
mehr erfahren

Beth Filter

ETB Energietechnik Bremen GmbH
mehr erfahren

ETB Energietechnik Bremen GmbH

Die Firma ETB Energietechnik Bremen GmbH wurde 1981 gegründet. Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung, die Herstellung und der Vertrieb von energie- und umwelttechnischen Anlagen. Der Focus der Zusammenarbeit liegt auf Dampfanlagen im kleineren und mittleren Leistungsbereich bis 2.000 kg/h.

Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG
mehr erfahren

Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG

Die Georg Hagelschuer GmbH & Co. KG in Dülmen ist einer der führenden Anlagenbauer für industrielle und gewerbliche Dampfanwendungen in Zentraleuropa mit fast 20 Jahren Markterfahrung. Neben kompletten integrierten Dampfanlagensystemen bietet das inhabergeführte Unternehmen auch Containeranlagen sowie einen Miet- und Gebrauchtkesselservice. Das Leistungsspektrum umfasst bei Dampfanlagen bis 30 to/h, ausgeführt als Containervariante bis ca. 8 to/h. Hagelschuer ist unser zentraler Ansprechpartner für Containerlösungen.

Göttler Stahlbau
mehr erfahren

Göttler Stahlbau

Kohlbach-Gruppe
mehr erfahren

Kohlbach-Gruppe

Biomasseanlagen mit IQ: Zuhören, beobachten, verstehen. Die langjährigen, praktischen Erfahrungen der Anlagenbetreiber im täglichen Umgang mit Energie aus Biomasse fließen laufend in die Kohlbach-Weiterentwicklung. Die Kohlbach-Gruppe ist in der Lage, alle relevanten Geschäftsprozesse – Forschung und Entwicklung, Projektmanagement, Produktion und Montage, Service-Nachbetreuung und Präsenz vor Ort – aus eigener Kraft zu erfüllen.

M&M Turbinentechnik
mehr erfahren

M&M Turbinentechnik

NEW eco-tec
mehr erfahren

NEW eco-tec

Re:heat
mehr erfahren

Re:heat

Re:heat our partners in the UK. Re:heat are transforming the way you think about heating. We're helping businesses of all sizes convert from fossil fuel to sustainable, low-carbon woodfuel heating systems. Which are better for you, better for business and better for the planet.

The dedicated team of wood fuel specialists is helping theire clients through the minefield of buying a boiler, designing a new system, fuel supply logistics and material handling, fault finding, specialist training and problem solving. The Re:heat team has been driving the growth of the sector - from fuel supply through to system installation - since 2002 in the UK.

rovi energie AG
mehr erfahren

rovi energie AG

rovi ist eine Vertriebsorganisation im Bereich der Planung und Umsetzung von Projekten zur energetischen Nutzung von Biomasse aus kommunaler und privater Abfallwirtschaft mit Fokus auf Biogaserzeugung, Biogasaufbereitung, Biogasverstromung und Gärproduktaufbereitung.

SÜLZLE KLEIN
mehr erfahren

SÜLZLE KLEIN

Die SÜLZLE KLEIN ist einer der führenden Anlagenbauer im Bereich Eindickung, Entwässerung und Trocknung von Klärschlämmen weltweit. Das Team, bestehend aus ca. 50 Mitarbeitern, ist darauf spezialisiert sowohl standardisierte und individuelle Anlagen, als auch Systemlösungen jeglicher Größe für Kommunen und die Industrie zu planen, zu fertigen und zu projektieren.

Turbonik
mehr erfahren

Turbonik

Vecoplan
mehr erfahren

Vecoplan

In diesen Verbänden sind wir Mitglied:

BAV - Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter
mehr erfahren

BAV - Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter

BBE - Bundesverband Bioenergie
mehr erfahren

BBE - Bundesverband Bioenergie

Der Bundesverband BioEnergie e.V. ist der Dachverband des bundesdeutschen Bioenergiemarktes.
Er wurde 1998 gegründet, um der Vielfalt des Bioenergiemarktes mit all seinen Erscheinungsformen und Technologielinien im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor gerecht zu werden. Schmidmeier NaturEnergie-Geschäftsführer Thomas Schmidmeier war hier Gründungsmitglied.

BGS e.V. Sekundärbrennstoffe
mehr erfahren

BGS e.V. Sekundärbrennstoffe

Wir, der BGS e. V., setzen uns nun bereits seit mehr als 15 Jahren dafür ein, die Herstellung und den Einsatz von Sekundärbrennstoffen zu fördern mit dem Ziel, eine hohe Qualität von Sekundärbrennstoffen durch das RAL Gütezeichen sicherzustellen. Erfahren Sie mehr über unseren Verein, über die Gütesicherung und unsere Aktivitäten.

Biomasseverband Österreich
mehr erfahren

Biomasseverband Österreich

B.KWK

B.KWK - Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung
Der B.KWK fördert die Umsetzung von Kraft-Wärme-Kopplungen unabhängig von der Art und der Größe der Anlagen, vom Einsatzbereich und vom verwendeten Energieträger. Ziel ist dabei die Effizienzsteigerung bei der Energieumwandlung zur Schonung von Ressourcen und zur Reduktion umwelt- und klimaschädlicher Emissionen.

Bundesgütegemeinschaft Holzasche e.V.
mehr erfahren

Bundesgütegemeinschaft Holzasche e.V.

Die Bundesgütegemeinschaft Holzasche bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit, an der Zertifizierung für Aschen aus der Verbrennung naturbelassener Hölzer (Gütesicherung RAL-Dünger) teilzunehmen und unterstützt in allen Belangen der fachgerechten Entsorgung.

Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.
mehr erfahren

Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.

Die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. ist die von RAL anerkannte Organisation zur Durchführung der Qualitätssicherung von Dünge- und Bodenverbesserungsmitteln aus Recyclingprozessen der Kreislaufwirtschaft.

Energieagentur Regensburg e.V.
mehr erfahren

Energieagentur Regensburg e.V.

Der Umstieg zu einer sozial verträglichen, regionalen und ökonomisch wie ökologisch sinnvollen Energieversorgung in allen drei Energiebereichen Strom, Wärme und Kraftstoffe wird nur Erfolg haben, wenn lokale Kompetenzen gebündelt werden. Wir machen mit!

Energieagentur NRW
mehr erfahren

Energieagentur NRW

Die Energieagentur.NRW GmbH ist ein privates Unternehmen und arbeitet im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen zu allen Fragen aus dem Themenkreis Energieeffizienz, erneuerbare Energie und Klimaschutz.

Fachverband Holzenergie
mehr erfahren

Fachverband Holzenergie

Fachverband Holzenergie: Die Holzenergie ist eine der bedeutendsten erneuerbare Energiequellen. Als Fachabteilung im Bundesverband BioEnergie (BBE) gegründet, ermöglicht der Fachverband Holzenergie seinen Mitgliedern, sich aktiv an der Gestaltung neuer Märkte zu beteiligen und den Dialog mit den politischen Entscheidungsträgern in Berlin und Brüssel zu führen.

FDBR - Fachverband Anlagenbau Energie.Umwelt.Prozessindustrie
mehr erfahren

FDBR - Fachverband Anlagenbau Energie.Umwelt.Prozessindustrie

Anlagenbau, die Herstellung von Anlagenkomponenten und der Service im Energiesektor, für die Chemische und Petrochemische Industrie und für die Umwelttechnik - über 180 Mitgliedsunternehmen mit 60.000 Beschäftigten und rund 15 Mrd. Euro Umsatz bilden dafür ein starkes Bündnis im FDBR.

FDE - Förderverein der Deutschen Ernährungsindustrie e.V.
mehr erfahren

FDE - Förderverein der Deutschen Ernährungsindustrie e.V.

Der FDE unterstützt die Ernährungsindustrie aktiv und wirkt an der Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette Lebensmittel mit. Der FDE ist ein Forum für strategische Partner der Ernährungsindustrie. Die Mitglieder des FDE haben einen direkten Draht zu den Unternehmen der Branche und erhalten aktuelle Brancheninformationen des BVE. Gemeinsam mit den FDE-Partnern entwickelt der BVE Projekte und Dienstleistungen für die Verbandsmitglieder des BVE.

holzwärmeplus
mehr erfahren

holzwärmeplus

Das Netzwerk holzwärmeplus ist eine breite Allianz von Unternehmen und Institutionen, die zusammen folgende drei Zielsetzungen verfolgen:
Durch Innovationen und Qualitätsstandards wird die Effizienz der gesamten Wertschöpfungskette Wärme/Holzgas auf Basis von Holzhackschnitzeln und Pellets weiter optimiert.

Umweltcluster Bayern
mehr erfahren

Umweltcluster Bayern

Umweltcluster Bayern ist ein Netzwerk der Wirtschaft und Wissenschaft auf dem Gebiet der Umwelttechnologie. Sein oberstes Ziel ist es, die Umwelttechnologie-Unternehmen dabei zu unterstützen, marktfähige Produkte zu entwickeln, herzustellen und im In- und Ausland zu vertreiben.

Verband Deutscher Biomasseheizwerke
mehr erfahren

Verband Deutscher Biomasseheizwerke

Der Verband Deutscher Biomasseheizwerke ist die Interessensvertretung der Betreiber von Biomasseheiz(kraft)werken in Deutschland. Er hält ständigen Kontakt zu den politischen Entscheidungsträgern und zuständigen Ministerien

Mit diesen Organisationen arbeiten wir zusammen:

Bayern Innovativ
mehr erfahren

Bayern Innovativ

Bayern Innovativ ist die Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer des Freistaats Bayern. Mit einem Kundennetzwerk mit 55.000 Firmen und 500 Insititutionen in 50 Ländern fördert sie Synergieen der Branchen.

BDI

Der Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. ist die Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister. Er spricht für 40 Branchenverbände und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund 8 Millionen Beschäftigten. Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

BioCampus Straubing
mehr erfahren

BioCampus Straubing

In der Wissenschaftsstadt Straubing sind führende wissenschaftliche und technologische Einrichtungen für nachwachsende Rohstoffe zusammengefasst. Im Industriegebiet Straubing-Sand haben sich zahlreiche Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Branche angesiedelt. Wir sind mit diesen im stetigen Kontakt und Erfahrungaustausch.

Bioenergie-Region Straubing-Bogen
mehr erfahren

Bioenergie-Region Straubing-Bogen

Mit der Verleihung des Titels "Bioenergie-Region Straubing-Bogen" durch das Bundesminsterium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in 2009 begann der Aufbau des Netzwerkes Bioenergie mit zahlreichen Aktivitäten im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Außerdem werden dem Landkreis Fördermittel zur Umsetzung eines Regionalen Energie-Entwicklungskonzeptes (REEK) zur Verfügung gestellt.

Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE)
mehr erfahren

Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE)

Zentrale Aufgabe der BVE ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen der deutschen Ernährungsindustrie zu sichern und zu verbessern. Fairer Leistungswettbewerb, weniger Bürokratie, weniger Regulierung, mehr Freiraum für Unternehmen und Eigenverantwortung der Bürger – mit dieser Grundhaltung arbeitet und wirbt die BVE in der politischen Diskussion für die Anliegen ihrer Mitglieder.

C.A.R.M.E.N. e.V.
mehr erfahren

C.A.R.M.E.N. e.V.

C.A.R.M.E.N. e.V. ist der Knoten im Netzwerk für Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien und nachhaltige Ressourcennutzung, getragen vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und 76 Mitgliedern, die durch ihre Unterstützung unsere Arbeit möglich machen.

CO2 Abgabe e.V.
mehr erfahren

CO2 Abgabe e.V.

Der CO2 Abgabe e.V. schlägt eine Klimaabgabe (CO2-Steuer, CO2-Preis, CO2-Mindestpreis) auf Treibhausgasemissionen (CO2eq) der fossilen Energieträger, also Kohle, Erdöl und Erdgas vor. Mit der aufkommensneutralen Gegenfinanzierung bestehender Umlagen & Steuern auf Energie sorgt diese Lenkungsabgabe ohne Mehrkosten für Haushalte und die meisten Unternehmen für einen effizienten Klimaschutz.

DBFZ - Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
mehr erfahren

DBFZ - Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH (DBFZ) ist eine Einrichtung für angewandte Forschung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Leipzig. Seine Forschungsaufgabe ist nach eigener Aussage die „effiziente Etablierung von Biomasse als wertvolle Ressource für eine nachhaltige Energiebereitstellung im Rahmen angewandter Forschung umfassend zu unterstützen sowie theoretisch und praktisch voranzutreiben.“

DENEFF - Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V.
mehr erfahren

DENEFF - Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V.

DTV - Deutscher Textilreinigungs-Verband e.V.
mehr erfahren

DTV - Deutscher Textilreinigungs-Verband e.V.

Der DTV ist der Dachverband des deutschen Textilreinigungs-Gewerbes und mit rund 1.500 Mitgliedern der größte der Branche. Der Verband ist sehr aktiv und unterstützt seine Mitglieder auch in Fragen der Energieversorgung und -einsparung. Wir sind regelmäßig Referent bei Veranstaltungen.

Eco-Cockpit
mehr erfahren

Eco-Cockpit

FNR - Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
mehr erfahren

FNR - Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. wurde 1993 auf Initiative der Bundesregierung mit der Maßgabe ins Leben gerufen, Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte im Bereich nachwachsender Rohstoffe zu fördern. Als Projektträger untersteht sie dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe
mehr erfahren

Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe

Das Kompetenzzentrum für nachwachsende Rohstoffe in Straubing vereint drei führende wissenschaftliche Einrichtungen des Bereichs Erneuerbare Energien. Im Wissenschaftszentrum werden Technologien entwickelt und optimiert, das Technologie- und Förderzentrum unterstützt bei Umsetzung und Finanzierung und C.A.R.M.E.N. e.V leistet die Öffentlichkeitsarbeit. Wir stehen mit allen drei Säulen in regem Austausch.

LIMÓN
mehr erfahren

LIMÓN

Limón ist einer der führenden Dienstleister und Lösungsanbieter im Bereich Energieeffizienz und Energiemanagement.

proHolz Bayern
mehr erfahren

proHolz Bayern

proHolz Bayern ist das Aktionsbündnis der bayerischen Forst- und Holzwirtschaft. Unter dem Slogan „Wir wirtschaften mit der Natur“ verbreitet proHolz Bayern die Zusammenhänge und Vorzüge nachhaltiger Forstwirtschaft und Holzverwendung.

VEBW - Verband der bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft
mehr erfahren

VEBW - Verband der bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft

Der VBEW repräsentiert mit über 320 Mitgliedern die bayerische Strom-, Gas-, Fernwärme-, Wasser- und Abwasserwirtschaft. Ziel ist, beste Rahmenbedingungen zu schaffen für eine wirtschaftliche, zukunftsorientierte, nachhaltige und verbraucherfreundliche Energie- und Wasserversorgung.

VuBN - Verwaltungs- und Beschaffernetzwerk
mehr erfahren

VuBN - Verwaltungs- und Beschaffernetzwerk

Ob Vergabestelle, Einkauf, Hauptamt, Bauamt,
Finanzverwaltung, Kasse, Umweltamt, Personalamt,
Ordnungsamt, IT oder Bauhof: Profitieren Sie vom
Wissen und den Erfahrungen Ihrer Kollegen in anderen
öffentlichen Verwaltungen und kirchlichen Einrichtungen.

Blätterkatalog
KfW Förderprogramm 295